Beerdigungsinstitut Schmidt

(0 Bewertungen)
Beerdigungsinstitute | Dudweiler
Beerdigungsinstitut Schmidt
Beerdigungsinstitut, Bestattungen
St.Ingberter Straße 10
66125 Saarbrücken
Tel: (06897) 75128
Mobil: 015771721000
Zur Webseite

Öffnungszeiten

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
geschlossen
So
geschlossen

Willkommen

Wir werden täglich mit dem Tod eines lieben Mitmenschen, dem Schmerz der Angehörigen und ebenso der einhergehenden Trauer konfrontiert. Daher fühlen wir uns berufen, durch das persönliche Gespräch, die Begleitung und die Anteilnahme unseren Mitmenschen zu helfen. Wir übernehmen die Erledigungen aller anfallenden Formalitäten, dadurch können die Trauernden sich mit der Beerdigung und der Trauerbewältigung auseinander setzen. Eine Webseite kann den persönlichen Kontakt oder die persönliche und individuelle Beratung nicht ersetzen, auch diese nicht.

Bestattungsarten

Zu klären ist nun, welche Bestattungsart gewählt werden soll. Bei der Erdbestattung wird der Sarg (direkt nach der Trauerfeier) auf dem Friedhof in einem Grab beigesetzt. Unterschieden werden die Gräber nach Einzel-, Tiefen- und Rabatten Gräber. Bei der Feuerbestattung wird die Urne des Verstorbenen mit der Asche wie bei einer Erdbestattung nach einer Trauerfeier entweder in einem Einzel-, Rabatten Grab, in einer Urnengemeinschaftsanlage (z.B. Urnenwand) oder an einem Baum (z.B. Friedwald) beigesetzt. Es besteht auch die Möglichkeit einer Trauerfeier am Sarg. In diesem Fall wird der Sarg nach der Trauerfeier ins Krematorium Überführt und die Urne zu einem späteren Zeitpunkt beigesetzt. Einer Seebestattung geht immer eine Einäscherung voraus. Die See Urne wird dann in einem Ozean Ihren Wahl beigesetzt (Nord- oder Ostsee). Hier können die Angehörigen an der seemännischen Zeremonie teilnehmen. Auch besteht die Möglichkeit einer anonymen Bestattung. Einzelheiten können Sie gerne mit uns Besprechen.

Unsere Leistungen

  • Beratung  bei der Wahl der Bestattungsart  

  • Beratung bei der Grabwahlspan>

  • Einkleiden, Einbetten und die hygienische Versorgung des Verstorbenen

  • Besorgung von Dokumenten aus Krankenhäusern, Heimen oder vom Arzt

  • Terminabsprache mit Friedhofsamt und Geistlichen

  • Persönliche Gestaltung und Organisation der Trauerfeier

  • Rentenabmeldung bzw. Terminvereinbarung für Witwen-/Witwerrente

  • Antrag auf Vorschußzahlungen an Witwen/Witwer, auch 3-Monatsrente oder Sterbevierteljahr genannt

  • Abmeldung bei den Krankenkassen

  • Gestaltung und Beratung von Traueranzeigen

  • Erledigung aller Formalitäten

  • Organisation von Blumenschmuck

  • Bestellung von Dekoration

  • Abmelden von Versicherungen

  • Beantragen von evtl. Sterbegeldern

  • Erledigung von Behördengängen

  • Vermittlung von Trauerrednern

  • Gestaltung und Druck von Trauerkarten/Trauerbriefen

Mehr Infos zu Beerdigungsinstitut Schmidt

Bewertungen

0
0 Bewertungen
Bewertung schreiben

Beerdigungsinstitut Schmidt bewerten

Bewerten (1 Stern - katastrophal / 5 Sterne - perfekt)

Bitte wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie vergeben möchten

Kartenansicht

Branchenbuchsoftware von Opendi