Bestattungshaus Frisch

(0 Bewertungen)
Bestattungshaus Frisch
Beerdigungsinstitut, Bestattungshaus
Bernwardstraße 14
66424 Homburg
Tel: (06841) 74064
Fax: (06841) 74060
Zur Webseite

In Zeiten der Trauer möchten wir Ihnen hilfreich zur Seite stehen.

Von einem geliebten Menschen Abschied nehmen zu müssen ist für die Hinterbliebenen oft schwer, sie befinden sich in einer Ausnahmesituation. Doch gerade in dieser Situation großer seelischer Belastung sind eine ganze Reihe wichtiger Entscheidungen von zum Teil langfristiger Bedeutung zu treffen und eine Fülle an Aufgaben zu erledigen.

Das Bestattungshaus Frisch bietet hier als zuverlässiger und kompetenter Partner Ihres Vertrauens umfassende Hilfe.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Hinterbliebene bei ihrem Bedürfnis, angemessen Abschied zu nehmen, einfühlsam zu unterstützen und Ihnen, falls gewünscht, in allen den Sterbefall betreffenden Angelegenheiten hilfreich zur Seite zu stehen und sie von möglichst vielen formalen und organisatorischen Aufgaben zu entlasten.

Durch die langjährige Erfahrung auf dem Dienstleistungssektor und durch ständige Weiterbildung auf dem Gebiet des Bestattungswesen kann Ihnen unser Bestattungshaus nicht nur in seinem Kernbereich, etwa im Bereich der verschiedenen Bestattungsarten, sondern auch zu angrenzenden Themen mit Fachwissen jederzeit Rede und Antwort stehen.

Umfassende kompetente Beratung und Information stehen bei uns an erster Stelle.

Bestattungsarten

 • Almwiesenbestattung
 • anonyme Bestattung
 • Baumbestattung
 • Diamantbestattung
 • Erdbestattung
 • Feuerbestattung
 • Kolumbarium
 • Körperspende
 • Luftbestattung
 • Seebestattung
 • Weltraumbestattung

Dienstleistungen

Das Bestattungshaus Frisch bietet Ihnen ein umfangreiches Dienstleistungsangebot, das alle mit einem Trauerfall zusammenhängende Bereiche umfasst. Wir wissen um die Schwere und Schwierigkeit Ihrer Situation, beraten Sie zu allen Fragen der Bestattung und begleiten Ihre Trauerarbeit und den Abschied von Ihren Verstorbenen. Unsere Dienste erfolgen dabei stets in enger Abstimmung mit Ihnen und nach Ihren Wünschen.

Wir sind jederzeit, rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen unter der Telefonnummer 06841 – 74064 für Sie erreichbar.

Die Erstbesprechung und Aufnahme des Sterbefalles finden in der Regel in unseren Besprechungs- und Ausstellungsräumen statt. Gerne kommen wir auf Wunsch aber auch zu Ihnen nach Hause, um alle nötigen Dinge in Ihrer vertrauten Umgebung zu besprechen.

Unsere Begleitung im Trauerfall umfasst:

  •  Ausführliche Beratung und Information
  • Übernahme und Erledigung aller notwendigen Formalitäten
  • Besorgung fehlender Urkunden und benötigter Papiere
  • Beratung bzgl. der verschiedenen Bestattungsarten, des Friedhofes und der möglichen Grabarten
  • Umfangreiches Sortiment an Särgen, Urnen, Deckengarnituren und Sterbebekleidung
  • Abholung der/des Verstorbenen vom Sterbeort (rund um die Uhr) und Überführung zum Friedhof bzw. Krematorium
  • Fachgerechte hygienische Versorgung, Einkleidung, Einbettung und Aufbahrung der/des Verstorbenen
  • Planung, Absprache und Festlegung der Termine für die Trauerfeierlichkeiten
  • Organisation der Trauerfeier individuell nach Ihren Wünschen bzgl. der Blumen-Dekoration, der musikalischen Umrahmung (Organist, Musiker, CD), des Pfarrers bzw. Trauer-Redners etc.
  • Auslegen und Betreuen der Kondolenzliste
  • Gestellung einer zeitgemäßen Dekoration in der Trauerhalle
  • Fotodokumentation von der Aufbahrung und Dekoration in der Trauerhalle
  • Gestaltung und Übermittlung von Todesanzeigen, Danksagungen, etc.
  • Gestaltung und Fertigung von Trauerdrucksachen
  • Beantragung des Sterbevierteljahres und der Witwenrente bei der gesetzlichen Rentenversicherung
  • Beantragung der Auszahlung von Versicherungsleistungen, etc.
  • Abmeldungen bei der Krankenkasse, beim Rentenversicherungsträger, etc.
  • Kalkulation aller Kosten einschließlich städtischer Gebühren und Fremdkosten
  • Auch vor Eintritt eines Sterbefalles ausführliche Information und 
    Beratung für Sie und Ihre Familie bzgl. Ihrer Wünsche und Vorstellungen bei Ihrer eigenen dereinstigen Bestattung
  • Besprechung aller Einzelheiten und deren Festlegung im Rahmen eines individuellen Bestattungsvorsorge-Vertrages
  • Finanzielle Absicherung Ihrer Bestattungsvorsorge auf einem Treuhandkonto der Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG
  • Eintragung Ihrer Vorsorge ins Zentrale Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer

    Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch nach der Beisetzung im Bedarfsfall jederzeit gerne beratend und helfend zur Seite.

Bestattungsvorsorge

Die letzten Dinge des Lebens eigenverantwortlich regeln

Unter den Wurzeln eines Baumes, auf hoher See oder traditionell auf dem Friedhof - wo und wie möchten Sie gerne Ihre letzte Ruhe finden? Zu Lebzeiten schon an den Tod denken – den meisten von uns ist das unangenehm. Der Tod ist doch noch in weiter Ferne, hoffen wir.

Unsere Sichtweise verändert sich oft erst, wenn in der Familie ernste Krankheit oder Pflegebedürftigkeit Realität wird: "Was wäre, wenn …?" Vor dieser Frage möchten wir allzu gerne weglaufen, weil sie uns Angst macht. Aber Sterben und Tod gehören, wie das Geborenwerden, das Heranwachsen und das Älterwerden, als natürlicher Vorgang zu unserem Dasein und wir sollten uns klar machen, dass wir und unsere Liebsten eines Tages sterben werden.

Zwar hat sicher jeder schon einmal darüber nachgedacht, aber offen angesprochen wird dieses Thema in vielen Familien nicht. So wissen die Hinterbliebenen häufig nicht, welche Wünsche und Vorstellungen der Verstorbene bzgl. seiner Bestattung hatte, und fragen sich immer wieder: "Mache ich im Sinne der/des Verstorbenen auch alles richtig?"

Bestattungsvorsorge zu Lebzeiten - eine zeitgemäße Entscheidung

Eine Bestattungsvorsorge kann dabei eine große Hilfe sein. Eigentlich alle Menschen, die uns aufsuchen, um ihren eigenen "letzten Weg" verantwortungsbewusst und aktiv mitzugestalten, oder die fürchten, ein ihnen nahestehender Mensch könne bald sterben, berichten von der selben Erfahrung : Wie entlastend und befreiend es war, offen über die Frage, "Was wäre, wenn …?", zu sprechen und schließlich alles geregelt zu haben.

Der ideale Zeitpunkt für ein Vorsorgegespräch ist sicherlich dann, wenn noch genügend Zeit bleibt, keine Krankheit und kein Trauerschmerz Sie lähmt. So kann in Ruhe und ohne Druck vieles besprochen und geregelt werden, was im Falle des Todes geregelt sein sollte.

Wenn auch Sie dazu bereit und in der Lage sind, sich sachlich mit ihrem persönlichen Lebensende auseinanderzusetzen und verantwortungsbewusst Ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, möchten wir Ihnen hier einige wichtige Aspekte der persönlichen Vorsorge erläutern

die ihren Schwerpunkt nicht auf der finanziellen Seite - etwa Sterbegeldversicherung etc. - hat:

Für wen ist die Bestattungsvorsorge geeignet ?
 • für Menschen, die ihre Angehörigen von schwierigen Entscheidungen   
    entlasten möchten
 • für Menschen, die gerne ihre Wünsche sicherstellen und nichts dem Zufall 
    überlassen
 • für Menschen, die alleinstehend sind
 • für Menschen, die in angespannten Familienverhältnissen leben

Worauf sollte man bei einer Bestattungsvorsorge achten ?

Wenn Sie eine Vorsorgeregelung treffen möchten

sollten Sie Sich nicht davor scheuen, uns anzusprechen und sich in unserem Hause zu informieren. Wir sind gerne bereit, Sie ausführlich zu beraten und Ihnen auf Wunsch auch ein unverbindliches finanzielles Angebot zu machen, denn auch die Kostenseite anzusprechen ist keineswegs pietätlos.

Anschließend werden wir Ihnen ausreichend Zeit dazu lassen, in aller Ruhe noch einmal alles gründlich zu überdenken.

Wir werden Sie keinesfalls zu einer voreiligen Entscheidung verleiten, denn eine Bestattung kostet relativ viel Geld - und eine falsche Entscheidung kostet vielleicht noch viel mehr!

Was kann man im Rahmen einer Bestattungsvorsorge regeln ?
 • erforderliche Unterlagen beschaffen und bereithalten
 • die Bestattungsart bestimmen
 • den Bestattungsort festlegen
 • die Auswahl der Grabart treffen
 • den Sarg, die Urne und die Ausstattung auswählen
 • die genaue Kostenhöhe bzw. den Kostenrahmen festlegen
 • den Charakter und die Details der Bestattung regeln (kirchliche oder
    freireligiöse Bestattung, Ablauf der Trauerfeier, musikalische Umrahmung,
    Blumenschmuck etc.)
 • die Grabgestaltung bestimmen
 • die Grabpflege absichern

Hier handelt es sich nur um einige Beispiele aus einer Vielzahl von Möglichkeiten. Eine Bestattungsvorsorge sollte natürlich immer die persönlichen Bedürfnisse eines jeden einzelnen berücksichtigen.

So wird evtl. eine alleinstehende Person umfangreichere Vorkehrungen treffen, während sich eine Person mit Familienangehörigen vielleicht eher auf einige wesentliche Dinge beschränkt.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen diese Bestattungsvorsorge - Information bzw. die Vorsorgeregelung entweder in unseren Räumen oder in der vertrauten Umgebung bei Ihnen zu Hause, als kostenlose Serviceleistung an.

Bitte bedenken Sie immer:

Eine Bestattungsvorsorge sollte nicht den Sinn haben, Sie zu etwas zu verpflichten - vielmehr soll eine solche Regelung zu Lebzeiten Ihre Angehörigen entlasten und Ihrer persönlichen Sicherheit dienen, damit alles einmal genau so wird, wie Sie es Sich wünschen!

Zur finanziellen Absicherung des Vorsorge - Vertrages können wir Ihnen als Partnerunternehmen der Deutsche Bestattungsvorsorge - Treuhand AG die Möglichkeit der sicheren Anlage von Vorsorgegeldern auf einem Treuhandkonto anbieten.

Darüber hinaus können wir die Eintragung Ihrer Vorsorge – Verfügung in das Vorsorgeregister der Bundes - Notarkammer in die Wege leiten, damit Ihre Verfügung als Ausdruck Ihres Willens auch für Vormundschaftsgericht und Betreuer/in grundsätzlich verbindlich wird.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Mehr Infos zu Bestattungshaus Frisch

Bewertungen

0
0 Bewertungen
Bewertung schreiben

Bestattungshaus Frisch bewerten

Bewerten (1 Stern - katastrophal / 5 Sterne - perfekt)

Bitte wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie vergeben möchten

Kartenansicht

Branchenbuchsoftware von Opendi