Feldges Axel Dr. med.

(0 Bewertungen)
Feldges Axel Dr. med.
Neurochirurgie
Torstraße 28
66663 Merzig
Tel: (06861) 7056380
Fax: (06861) 7056381
Zur Webseite

Herzlich Willkommen

Ich freue mich, dass Sie sich für die Neurochirurgische Praxis Feldges und ihr Leistungsangebot interessieren. 

Nach 17-jähriger Tätigkeit als Oberarzt in der Neurochirurgischen Universitätsklinik Homburg/Saar habe ich mich dazu entschlossen, meine Erfahrung und mein Wissen in eine eigene Praxis einzubringen und mich als Neurochirurg in Merzig niederzulassen. Die im Januar 2011 eröffnete Praxis befindet sich im Fellenberg-Zentrum Merzig, zentral gelegen in der Kreisstadt Merzig und bestens erreichar mit dem eigenen PKW oder per Bus.

Der gute und direkte Kontakt zur Neurochirurgischen Klinik Homburg/Saar, die kurzen Wege zu den fachärztlichen und therapeutischen Praxen im Fellenberg-Zentrum Merzig und die guten Beziehungen zu den umliegenden Krankenhäusern werden bei notwendiger Operation bzw. bei Therapie im Sinne des Patienten genutzt. Eine enge Zusammenarbeit mit in unmittelbarer Nachbarschaft niedergelassenen Schmerztherapeuten ist gewährleistet.

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten oder eine Frage zu auftretenden Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule oder des Zentralen Nervensystems haben, scheuen Sie sich bitte nicht, uns anzurufen oder uns Ihr Anliegen auf der Seite „Persönliche Anfrage“ kurz zu beschreiben. Selbstverständlich werden wir Ihren Anruf bzw. Ihre E-Mail absolut vertraulich und diskret behandeln.

Behandlungsspektrum

Vor der Erstellung eines individuellen Therapieplanes steht eine sorgfältige und intensive Diagnostik des jeweiligen Krankheitsbildes im Vordergrund. Neben der üblichen neurologischen Untersuchung stehen in meiner Praxis die modernsten elektrophysiologischen Geräte (EMG und EVOP) zur Verfügung. Eine wichtige Ergänzung stellen die bildgebenden Verfahren (CT und NMR) dar, die bei Bedarf bei den benachbarten radiologischen Praxen veranlasst werden können. Durch die langjährige Zusammenarbeit mit den radiologischen Kollegen während meiner Tätigkeit als neurochirurgischer Oberarzt in der Universitätsklinik Homburg ist eine zügige Diagnostik gewährleistet.

Nach der Diagnostik folgt die Erstellung eines auf den Patienten zum Zeitpunkt der Untersuchung optimalen Therapieplanes, der sowohl eine konservative als auch eine operative Behandlung beinhalten kann.

Bei Erkrankungen des Zentralnervensystems wie arterielle Gefäßmissbildungen, gutartige und bösartige Tumoren (Meningeome, Hypophysenadenome, Gliome), Erkrankungen der Nervenwasserzirkulation (Hydrocephalus, Chiari Malformation, Syringomyelie) werden die Patienten nach ausführlicher Beratung mit Erörterung der Therapieoptionen einer adaequaten Therapie in einer neurochirurgischen Klinik rasch zugeführt. Insbesondere die engen Kontakte zu den neurochirurgischen Kliniken in Homburg/Saar, Trier und Karlsbad-Langensteinbach können dabei für den Patienten auch bezüglich der Terminierung genutzt werden.

Bei Erkrankungen der Wirbelsäule, insbesondere der HWS und LWS, werden die Erfahrungen, die ich während 17 Jahren in der Neurochirurgischen Universitätsklinik Homburg und 6 Jahren in der Praxis gesammelt habe, zum Vorteil der Patienten genutzt. Das Spektrum umfasst alle degenerativen Erkrankungen (lumbale und cervikale Stenose, Bandscheibenvorfälle, cervikale Myelopathie, Facettensyndrom und ISG-Syndrom), tumoröse Erkrankungen (gut- und bösatige Tumoren des Rückenmarkes und der Wirbelsäule) sowie die Nachbehandlung von Wirbelsäulenverletzungen.

Bei Erkrankungen der peripheren Nerven erfolgt nach der Sicherung einer Nervenkompression
-    Karpaltunnelsyndrom,
-    Sulcus ulnaris Syndorm,
-    Meralgia paraesthetica,
-    N. Peronaeus Läsion,
-    Tarsaltunnelsyndrom,
-    Kompressionssyndrom n.radialis und n.axillaris,
entweder eine konservative oder operative Therapie, die in den meisten Fällen ambulant durchgeführt werden kann.

Mehr Infos zu Feldges Axel Dr. med.

Nähere Infos zur Praxis erfahren Sie hier

Bewertungen

0
0 Bewertungen
Bewertung schreiben

Feldges Axel Dr. med. bewerten

Bewerten (1 Stern - katastrophal / 5 Sterne - perfekt)

Bitte wählen Sie die Anzahl der Sterne, die Sie vergeben möchten

Kartenansicht

Branchenbuchsoftware von Opendi